Integrative Dyskalkulie-Therapie 
 
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Wie verläuft eine Therapie? 

Da ich kein vorgegebenes Programm abarbeite, gibt es keinen exakten Zeitrahmen, aber Eckpunkte, die vergleichbar sind. Der Erstkontakt besteht aus einem unverbindlichen und kostenfreien Gespräch, nach dem Sie entscheiden können, ob Ihnen meine Arbeitsweise zusagt und Sie und Ihr Kind sich eine Zusammenarbeit vorstellen können. Darauf folgt eine Anamnese- und Diagnostik-Phase, die mit einem Zielgespräch endet. Die eigentliche Therapie beinhaltet eine Therapiestunde wöchentlich und etwa ein Elterngespräch pro Halbjahr, bei Bedarf auch Schulbesuche und Lehrerkontakte. Die Dauer der Therapie hängt natürlich vom Schweregrad der Probleme, dem Lernzuwachs und der genauen Zielvereinbarung ab.

Über die Kündigungs- und Zahlungsbedingungen informiere ich Sie gerne auf Anfrage.